Hurra! Die ersten Gänseblümchen und auch die Vogelmiere sind wieder da! Sofort in den Speiseplan einbauen, denn beide sind blutreinigend und voller Vitamine und Mineralstoffe!!!

Name: Gänseblümchen, Maßliebchen, Tausendschön (Bellis perennis)
Standorte: Weiden, Parkrasen und Gärten
Nutzbare Teile: Blüten

Roh oder in eine Cremesuppe geschnitten, beides schmeckt herrlich! Die Blattröschen des Gänseblümchen kann man wie Vogerlsalat verwenden.

Ein Tipp von Ruth Friedrich.