Wer Bärlauch liebt, sollte sich jetzt einen Pesto-Vorrat anlegen!

Zutaten für 8 Gläser (110g):

    30 dag Parmesan
    30 dag Sonnenblumenkerne
    Ca. 250ml Olivenöl
    30 dag Bärlauch
    etwas (Kräuter-) Salz


Zubereitung:
Den Parmesan reiben und den Bärlauch grob schneiden. Mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab vermengen.
Noch schneller geht es natürlich in der Küchenmaschine.
Abschmecken und in Gläser füllen. Verschließen und beschriften.
Im Kühlschrank aufbewahren.

Pesto schmeckt herrlich auf Nudeln oder als Aufstrich zu gutem Bauernbrot oder Baguette.

Wir danken Andrea Zangenfeind für das Rezept!