Bei strahlendem Sonnenschein fand am 1. Mai der Pflanzerlmarkt am Pfaffenschlagerhof bei Mitterdorf an der Raab statt. Zahlreiche Interessierte kauften Pflanzerl für ihre Gärten und konnten mit Gleichgesinnten fachsimpeln. Kräuterland Steiermark sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.
Der Renner bei den hohen Temperaturen waren auch in diesem Jahr die Aufstrichbrote. Mit Blüten von Gold- und Taubnesseln, Ackerstiefmütterchen sowie mit Girsch und Vogelmiere dekoriert, waren die Brote nicht nur geschmacklich hervorragend, sondern auch attraktiv anzuschauen.
Die Brote erfreuten sich neben den klassischen Frankfurter- und Krainerwürsteln und der energiespendenden Gemüsesuppe großer Beliebtheit.
Selbstgemachter Wildkräuter-Topfenstrudel und Wildgemüselasagne gehörten ebenfalls zu den kulinarischen Highlights und inspirierten so manche Köchin und so manchen Koch dazu, sich selbst an Wildkräuter, Wildobst und Wildgemüse heranzuwagen.
Als beliebtester Durstlöscher war der Wiesendudler schon am frühen Nachmittag ausverkauft.

Wir wünschen allen Gärtnerinnen und Gärtnern gutes Gelingen und natürlich eine wunderbare Ernte. Bis zum nächste Jahr alles Gute!